Ernährungsberatung

Eine Ernährungsberatung agiert überwiegend präventiv auf Basis von ernährungsspezifischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und läuft sehr individuell ab, ich werde mich ganz auf dich und dein persönliches Anliegen konzentrieren. Das Ziel besteht darin, herauszufinden, welche Nährstoffe du ausreichend aufnimmst und an welchen es dir mangelt.

 

Wenn du an Gewicht verlieren, oder an Gewicht zulegen willst, werden wir zudem feststellen müssen, ob du zu viel oder zu wenig Nahrung zu dir nimmst.

Zu Beginn werden wir uns über dein Anliegen und deine bisherigen Essgewohnheiten erkundigen. Dazu zählt als erstes eine Ernährungsanalyse. Danach können wir zusammen einen Kühlschrank-Check durchführen, wobei ich dir erkläre welche Lebensmittel in deinem Schrank welche Nährstoffe haben und ob sie zu deinem Ziel passen. Dazu kann ich dich gerne auch zum Einkaufen begleiten und dich aktiv dabei beraten. Zudem werden deine körperlichen Voraussetzungen unter die Lupe genommen. Anschließend werde ich dir konkrete Empfehlungen für eine gesunde und zielgerichtete Ernährung geben und dir gegebenenfalls einen Ernährungsplan erstellen.

Die Ernährung des Menschen besteht aus festen Nahrungsmitteln und aus Flüssigkeiten und dient dem Menschen der Aufnahme von Nährstoffen zum Aufbau des Körpers sowie zur Aufrechterhaltung seiner Lebensfunktionen. Dazu zählen Vitamine, Pflanzenstoffe, Fette, Eiweiß, Mineralstoffe und Kohlenhydrate. Eine gesunde Ernährung bedeutet, deinem Körper diese Nährstoffe in ausreichendem Maße zuzuführen. Die Ernährung beeinflusst auch körperliches, geistiges, physiologisches und soziales Wohlbefinden. Deswegen ist sie die beste Grundlage für ein langes, gesundes Leben. Sie wirkt sich positiv auf deinen Organismus aus und hilft dir, mehr Abwehrkräfte zu entwickeln. Darüber hinaus senkt sie das Risiko, an Herz-Kreislauferkrankungen, Demenz, Rheuma, Übergewicht und Diabetes zu erkranken. Selbst bei bestehenden Krankheiten kann eine gesunde Ernährung den Genesungsvorgang beschleunigen und die Krankheitssymptome lindern. Sie steigert deine Leistungsfähigkeit, macht dich konzentrationsfähiger und damit deutlich effizienter. Dank einer gesunden Ernährung bist du wacher und das Müdigkeitsgefühl nach dem Mittagessen bleibt aus. Unter anderem beschäftigen wir uns außerdem mit folgenden Fragen:

 

  • Was braucht mein Körper?

  • Was esse ich wann?

  • Wieviel von welchen Nährstoffen benötige ich?

  • Wie bin ich im Alltag leistungsfähiger?

  • Wie beuge ich Krankheiten vor?

  • Wie optimiere ich mein Training durch eine Ernährungsanpassung?

  • Wie gehe ich mit Allergien und Unverträglichkeiten um?

  • Wie erkenne ich falsche Essgewohnheiten?

  • Wie nehme ich gesund ab?

  • Wie nehme ich zu?

  • Welche Rolle spielen Nahrungsergänzungsmittel?

  • Welche Vitamine und Mineralstoffe benötige ich?

  • Wie gestalte ich meinen Ernährungsplan?

  • Was sollte ich in meiner Ernährung vermeiden?

  • Wie lege ich schlechte Gewohnheiten ab?

  • Wie motiviere ich mich?